Kunden

Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Kundenprojekten mit tiefergehenden Informationen zu Anforderungen, Technologien und Umsetzung. Fragen Sie gerne nach Details und persönlichen Referenzen.

Internetportal für das Projekt "Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen"

Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.

Mit Hilfe des ECMS eZ Publish sollte ein Internetportal insbesondere für junge Frauen aufgebaut werden. Das Portal versteht sich als Informationsquelle für naturwissenschaftlich-technische Studiengänge und Berufe und soll das Potential von Frauen für MINT-Berufe angesichts des sich abzeichnenden Fachkräftemangels nutzen.

Es wurden zusätzlich diverse Erweiterungen für das CMS gewünscht, beispielsweise die Anbindung eines GIS-Systems, eines individuell entwickelten Newslettertools und eines Formular-Generators. Die Website soll außerdem einen hohen Grad an Barrierefreiheit vorweisen können.

Selecta Produktdetail

B-to-B Shop mit Anbindung an Navision

Selecta Spielzeug AG

Für unseren Kunden Selecta Spielzeug AG haben wir nach dem Endkundenshop nun auch eine Shoplösung für Zwischenhändler implementiert. Nun steht auch den Geschäftskunden eine Internetbestellplattform zur Verfügung, um 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche Bestellungen tätigen zu können.

DORMA Produktdatenbank - Divisionen

Entwicklung einer internationalen Produktdatenbank

DORMA Holding GmbH + Co. KGaA

Erstellung eines Produktinformationssystems, welches in mehr als 20 Sprachen auf über 30 Domains Informationen zu den Produkten der einzelnen Divisionen von DORMA verfügbar machen soll. Der Import von Bestandsdaten war eine Grundvoraussetzung.

E-Commerce-Portal für C&J Direct GmbH

C & J Direct GmbH & Co. KG

Ziel war der Aufbau eines B2B-Online-Shops. Der Shop ist über den Web-Connector mit dem ERP-System Microsoft Dynamics NAV verbunden und bietet mit dem integrierten CMS die Möglichkeit zusätzlich Artikel zu erfassen. 

Monacor Produkte  Monacor Produkte

Online-Shop auf Basis des ECMS eZ Publish mit Anbindung an Microsoft Dynamics NAV

MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG

Es sollte ein Online-Shop implementiert werden, der sich nahtlos in einen mit Typo3 erstellten Internetauftritt integriert. Die Daten werden sowohl aus Navision als auch aus anderen Datenbanken in den Online-Shop importiert. Der Katalog der Website (und damit auch die Navigationsstruktur) und der Online-Shopkatalog sind inhaltlich identisch. Der Online-Shop wird zunächst nur in Deutsch angeboten. Für die Zukunft besteht die Möglichkeit weitere Sprachen zu implementieren.

JAKO Shop

Web-Auftritt und Online-Shop auf Basis des ECMS eZ Publish und Anbindung an Microsoft Dynamics NAV mit dem Web-Connector

JAKO AG

Der B2B-Online-Shop soll JAKO-Kunden, neben der Möglichkeit schneller und einfacher zu bestellen, auch zahlreiche Service-Funktionen zur Verfügung stellen. Dazu gehören z.B. ein Schnellbestellformular, die Möglichkeit Einkaufspreise ein- und auszublenden sowie Downloads verschiedener Formulare als PDF. Das Kundencenter ermöglicht JAKO-Kunden die Selbstverwaltung von Nutzern in Ihrem Haus.

DT-DIESEL TECHNIC AG – B2B-Online-Shop

Neues Shop-System für DT-DIESEL TECHNIC AG

DT-DIESEL TECHNIC AG

Das Projektziel war die Ablösung eines bestehenden Shop-Systems sowie die Umstellung der Software für die Anbindung an das ERP-System mit Fokus auf der Systemstabilität sowie der Ausbaufähigkeit des Systems. Eine besondere Herausforderung stellte dabei die Mehrsprachigkeit sowie die Anbindung von mehreren Navision-Systemen an unterschiedlichen Standorten (z.B. Kirchdorf, Spanien, Dubai) dar.

www.eine-welt-shop.de - Bereichsseite

Online-Shop auf Basis des ECMS eZ Publish mit Anbindung an Microsoft Dynamics NAV

MVG Medienproduktion und Vertriebgesellschaft mbH

Aufgabe war die Umstellung des bestehenden Online-Shops auf ein System, das direkt mit dem Warenwirtschaftssystem kommuniziert, außerdem aber auch Produktinformationen aus einer Katalogsoftware einbezieht. Ziel ist es, den Pflegeaufwand für den Shop zu reduzieren und die bestehenden Systeme zu integrieren.

DORMA GLAS Onlineshop

Integrierte E-Commerce Plattform mit Anbindung an SAP für DORMA-Glas

DORMA-Glas GmbH

Das Ziel des Projekts war der Aufbau eines neuen Online-Shops für Händler, der nahtlos mit dem bei DORMA eingesetzten ERP-System SAP zusammenarbeitet.

Bestellseite

Dolly Dimple's

Dolly Dimple's

Dolly Dimple’s wollte durch ein webbasiertes E-Commerce-Portal seine Vertriebsreichweite auf einem hart umkämpften Markt ausdehnen. Dolly Dimple’s unterhält in Oslo ein Callcenter mit ca. 60 Mitarbeitern. Die Zielsetzung lautete, durch eine Automatisierung des Bestell- und Zahlungsvorgangs über das Webportal die Mitarbeiterzahl des Callcenters zu reduzieren. Zusätzlich zu den gewünschten Funktionen sollte die E-Commerce-Lösung in das ERP-System Microsoft Dynamics NAV (Navision) integriert werden, um die Zutatenverfügbarkeit an den einzelnen Standorten zu überprüfen. 

Infos anfordern