silver.solutions GmbH Unternehmen Aktuelles Im Blog: Wie Progressive Web Apps die Smartphones erobern

Im Blog: Wie Progressive Web Apps die Smartphones erobern

08.07.2019

Die Zukunft der Apps liegt im Browser. Dank Vollbildmodus und Zugriff auf Gerätefunktionen verhalten sich die Progressive Web Apps (PWA) fast wie iOS- oder Android-Apps. Was die Progressive Web Apps auszeichnet und wo die Unterschiede zu nativen Apps liegen, lesen Sie im Blogbeitrag „Wie Progressive Web Apps die Smartphones erobern“.

Um der zunehmenden App-Müdigkeit zu begegnen, setzen immer mehr Unternehmen auf browserbasierte Apps der nächsten Generation, bekannt als Progressive Web Apps. Anstatt auf den Smartphones und Tablets der Nutzer installiert zu werden, laufen sie direkt im Browser. Die Basis ist eine responsive Website beziehungsweise ein responsiver Onlineshop. Diese mobil-optimierte Seite kann nun noch um spezielle PWA-Funktionen bereichert werden, die sich die Fähigkeiten des Smartphones zunutze machen und ein Nutzererlebnis wie bei einer App zu erreichen.

Der Werkzeugkasten der Progressive Web Apps umfasst unter anderem Zugriff auf die GPS-Position, Kamera und Mikrofon, Push-Benachrichtigungen, Dateizugriff und vieles mehr. Damit Anwender die Browser-Apps genauso nutzen können wie eine installierte App unter Android oder iOS, können die PWA den Browser in den Vollbildmodus versetzen, so dass Menüs und Adressleiste verschwinden. Außerdem können sie ein Icon auf dem Homescreen des Smartphones platzieren und dank Offline-Modus auch ohne Internetverbindung einen Teil ihrer Funktionalität bereitstellen.

Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist der simple Vertrieb: Weil der Download aus einem App Store als Umweg entfällt, steigt die Breitschaft der Nutzer, eine App auszuprobieren. Ein Link genügt, um den Kunden zur Progressive Web App zu führen.

Google, Financial Times, Pinterest, Twitter – viele Unternehmen setzen bereits auf Progressive Web Apps. Sie alle bieten ihren Nutzern relevante Zusatzfunktionen, die die Apps besonders nützlich machen. Das wichtigste Kriterium für den Erfolg sind aber kurze Ladezeiten für eine flüssige Nutzererfahrung.

Alles was Sie über Progressive Web Apps wissen müssen und viele Beispiele für PWA fasst der Artikel „Wie Progressive Web Apps die Smartphones erobern“ in unserem Blog zusammen.

Infos anfordern